Fachvortrag Modulares Bauen Seminar
Fachvortrag Modulares Bauen Besucher

Fachveranstaltung „Modulares Bauen“

Einen umfassenden Einblick in das Thema „Serielles und modulares Bauen“ erhielten am vergangenen Dienstag interessierte Architekt/innen bei SchwörerHaus. Zuerst wurde den Interessenten die Produktion in Oberstetten im Rahmen einer Werksführung gezeigt. In einem anschließenden Fach-Vortrag erläuterten Jasmin Steinhauser (Leiterin Mehrgeschossiges Bauen) und Franca Wacker (Architektin bei Schwörer) die Chancen und Voraussetzungen für einen effizienten Planungs- und Bauablauf.

Ein Fertighaus ist nicht mehr nur ein Haus „von der Stange“, dies machte Franca Wacker in ihrem Vortrag zum Thema und stellte Lösungen für individuelle Wohnträume vor. Als Sonderform wurde hier näher auf das FlyingSpace eingegangen – ein flexibles Raummodul, vielseitig einsetzbar.

Den Mehrgeschossigen Wohnungs- und Hotelbau in Hybrid-Bauweise, d.h. Kombination aus Beton und Holz, stellte Jasmin Steinhauser vor. Anhand von zahlreichen Beispielen zeigte sie beeindruckend die Konzeption und den Bau solcher Projekte. Dabei ist kein Projekt wie das andere und erfordert immer wieder neue Lösungsansätze. Besonders in der schnellen Bauzeit, der sichergestellten Qualität durch Fertigung im Werk und in der Fixpreisgarantie liegen hier die Vorteile von SchwörerHaus als Baupartner.

Im Anschluss an die Vorträge stand die Besichtigung des Schwörer CityLoft Gebäudes an – ein viergeschossiges Mehrfamilienhaus mit insgesamt 7 Wohneinheiten in Pfullingen. Durch die Veranstaltung konnten interessante Kontakte geknüpft werden und es bestätigt das wachsende Interesse nach mehrgeschossigen Wohnungen besonders in Stadtnähe.